Stammheims Stolz auf die AED-Ersthelfer

02.07.2018

Mainpost 02.07.2018

STAMMHEIM

Stammheims Stolz auf die AED-Ersthelfer

Dank des trockenen Wetters konnten beim diesjährigen Tag der Feuerwehr in Stammheim wieder viele Besucher begrüßt werden. Das Mittagessen aus der Feldküche des Roten Kreuzes, es gab Schweinebraten mit Nudeln, wurde gut angenommen.

Am Nachmittag wurden für die Kleinen eine Spielstraße mit vielen feuerwehrtechnischen Aufgaben und eine Hüpfburg angeboten.

Für ihre 50-jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein Stammheim wurden zwei Kameraden geehrt: Alfons Moller und Günter Weißenseel. Letzterer war ab 1994 sogar Kommandant bei der Feuerwehr Stammheim. Auch nachdem er in die passive Mitgliedschaft wechseln musste, ist er als Beisitzer im Verwaltungsrat aktiv.

Zu den News