Sturzbetrunken: Unfallfahrer flieht mit 3,3 Promille

23.10.2008
Mainpost 23.10.2008

UNTERSPIESHEIM

Sturzbetrunken: Unfallfahrer flieht mit 3,3 Promille

 

(mim) Am Dienstag um 19.50 Uhr hat ein Zeuge in Unterspiesheim, im Röthleiner Weg, einen Autofahrer beobachtet, als er gegen einen Brunnen stieß und floh. Der Zeuge verständigte die Polizei, die den Unfallverursacher, einen 55-jährigen Mann, zu Hause antraf. Er war stark alkoholisiert und wurde mit zur Polizeidienststelle genommen. Der Test mit dem Alkomaten zeigte einen Wert von 3,3 Promille an, so dass es zur Blutentnahme im Krankenhaus kam. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt. Gegen ihn wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Trunkenheit im Verkehr ermittelt.
Zu den News