Tafeln für historische Gebäude in allen Ortsteilen

09.12.2015

Mainpost 09.12.2015

 

KOLITZHEIM/HERLHEIM

Tafeln für historische Gebäude in allen Ortsteilen

Bereits vor mehr als zehn Jahren wurden in Zeilitzheim an historischen Gebäuden Tafeln angebracht, die über die Bauwerke, ihre Geschichte und die Hintergründe hierzu informieren. Urheber waren damals Hilmar Spiegel und Kurt Scheuering vom Historischen Arbeitskreis Zeilitzheim. Auf Initiative des Vereins Fränkisches Wein- und Kulturland (FWK) der Gemeinde Kolitzheim wurden nun auch Gebäude in den anderen sieben Orten der Gemeinde mit insgesamt 51 solcher Informationstafeln versehen. Mit viel Arbeits- und Zeitaufwand beschäftigten sich in jedem Ortsteil eine oder mehrere Personen mit der Historie des Dorfes und legten den Text und den Ort für die Befestigung fest. Dies waren in Kolitzheim Reinhold Holzheid, in Gernach Hugo Hetterich, in Lindach Kurt Albert, in Herlheim Arnold Heß, in Oberspiesheim Rainer Ullrich, in Unterspiesheim Josef Ortner und Eric Dittmann und in Stammheim Monika Ziegler. Weitere Personen halfen bei der Montage an den vorgesehenen Stellen. Für alle diese Arbeiten bedanken sich die Verantwortlichen des FWK.

 

Zu den News