Treue Sänger ausgezeichnet

10.07.2006

Mainpost 10.7.2006

 

Treue Sänger ausgezeichnet

 

ZEILITZHEIM (BP) 1989 fanden sich mehrere Männer und Frauen unter Leitung von Gerhard Karbacher zusammen, um mit ihrem Gesang eine Messe musikalisch zu untermalen. Noch im gleichen Jahr wurde der Chor der Kolpingfamilie gegründet, der dann 1990 dem Fränkischen Sängerbund beitrat. 16 Jahre lang war Gerhard Karbacher ehrenamtlicher Chorleiter, ehe im Jahre 2005 Konrad Lutz dieses Amt übernahm. Im Rahmen des Sommerkonzertes wurden nun verdiente Mitglieder für langjährige aktive Mitgliedschaft im Chor von Maria Hetterich vom Fränkischen Sängerbund geehrt.

Woche für Woche zur Singstunde zu gehen bedeute viel Freude, aber auch viel Mühe, meinte Hetterich. Zehn Jahre dabei sind Evi Scheuering und Anne Meyer. Obwohl sie schon länger, teilweise von Anfang an aktiv sind, erhielten ebenfalls für zehn Jahre eine Auszeichnung: Angelika Bäuerlein, Reinhilde Bauer, Sandra Dotzel, Monika Erhard, Jutta Hahner, Sylvia Hauck, Ursula Mößlein, Josef Bäuerlein, Gerhard Karbacher, Reinhard Götz, Ilse Scheuering und Anneliese Eckert, die als dritte im Vorstandsteam für die Versorgung des Festes zuständig war.

Für 25 Jahren Mitgliedschaft im Fränkischen Sängerbund konnte Rudi Braun geehrt werden. Er singt von Beginn an im Kolpingchor, war allerdings davor seit 1968 im Männerchor "Frohsinn" aktiv, ist also schon seit 38 Jahren aktiver Sänger.

Zu den News