Verdiente Funktionäre geehrt

29.05.2017

Mainpost 29.05.2017

 

HERLHEIM

Verdiente Funktionäre geehrt

Beim Kommersabend zum 70-jährigen Bestehen des SV Herlheim 1947 wurden auch vier verdiente Vereinsfunktionäre durch Gottfried Bindrim, den Kreisvorsitzenden des Bayerischen Fußballverbandes ausgezeichnet. Das Verbands-Ehrenabzeichen in Silber erhielten Peter Götz und Frank Husslein. 39 Jahre im Verein, fungiert Götz seit 15 Jahren als Hausmeister und kümmert sich um alle anfallenden Reparaturen und pflegt das Sportgelände. Frank Husslein ist 24 Jahre Mitglied und seit 17 Jahren stellvertretender Vorsitzender. Bruno Ludwig und Wilfried Zachmann erhielten das Verbands-Ehrenabzeichen in Gold. Ludwig, seit 55 Jahren Vereinsmitglied, hat seit 25 Jahren das Amt des Platzkassiers inne. Zachmann ist seit 33 Jahren im Verein und seit 25 Jahren im Wirtschaftsausschuss. Hier ist er für die Versorgung mit Getränken zuständig. Zum zweiten Mal nach 2012 durfte der Vorsitzende des SV auch die Auszeichnung „Goldene Raute“ vom BFV entgegennehmen.

Zu den News