Viele Gäste beim Wintersonnwendfeuer von Komm-In

24.12.2019

Mainpost 24.12.2019

Gernach

Viele Gäste beim Wintersonnwendfeuer von Komm-In

Viele Gernacherinnen und Gernacher, aber auch Gäste aus den Nachbargemeinden waren in den Garten des Hauses Franziskus gekommen, um die Sonnwendfeier, zu der Komm-In eingeladen hatte, zu besuchen. Ein Sonnwendfeuer war auf der Plattform des früheren Sandkastens entzündet worden. Es gab Glühwein, Wein, Bier und eine Auswahl an alkoholfreien Getränken. Kartoffelsuppe, Bratwürste und Wienerle warteten auf die Gäste, auch Süßes stand bereit. Die Vorstandschaft von Komm-In, die Gruppenleiterinnen und fleißige Helferinnen und Helfer hatten die Sonnwendfeier vorbereitet, Bänke und Biertischgarnituren in der Halle aufgestellt. Auch die Kinder hatten viel Vergnügen, sie konnten sich im Garten austoben. Das Karussell lud zum Test der Schwindelfreiheit ein. Der Reinerlös kommt der Gruppenarbeit von Komm-In zugute.

 

Zu den News