Vorstandschaft um einen Beisitzer erweitert

27.03.2007

Mainpost 27.3.2007

 

Vorstandschaft um einen Beisitzer erweitert

 

UNTER-/OBERSPIESHEIMM (NN) Bezirkstagspräsident in Unterspiesheim

Der CSU-Ortsverband Unter-/Oberspiesheim führte seine Jahreshauptversammlung im Rahmen eines Brunch im Sportheim in Unterspiesheim durch. Neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern konnte Vorsitzender Rainer Ullrich auch den Präsidenten des unterfränkischen Bezirkstages, Erwin Dotzel (Wörth), sowie Bürgermeister Horst Herbert begrüßen.

In seinem Jahresrückblick konnte der Vorsitzende unter anderem von vier neuen Mitgliedern berichten. Schatzmeister Georg Dittmann zeigte sich in seinem Kassenbericht erfreut über die finanzielle Entwicklung. Dem Schatzmeister bescheinigte Kassenprüfer Heinz Heck eine einwandfreie Kassenführung. Die Entlastung der Vorstandschaft erfolgte ohne Gegenstimme.

Nach einem kurzen Rückblick und Ausblick auf Gemeinde- und Kreispolitik und dem Dank an die Vorstandschaft für die geleistete Arbeit leitete Bürgermeister Herbert die Neuwahlen zur Vorstandschaft. Die wiedergewählte Vorstandschaft wurde um einen Beisitzer erweitert und setzt sich aus folgenden Personen zusammen: Vorsitzender Rainer Ullrich, stellvertretender Vorsitzender Michael Bürger und Markus Koriath, Schatzmeister Georg Dittmann, Schriftführerin Christa Dittmann; Beisitzer: Georg Dusel, Kurt Greß, Thomas Scheder, Gerhard Schuster und neu Christian Eichel. Als Delegierte für die Kreisvertreterversammlung wurden Rainer Ullrich, Michael Bürger und Markus Koriath gewählt.

Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel referierte über die Landes-, Bundes- und Bezirkstagpolitik. Im Hinblick auf die Landespolitik ging er besonders auf die Ereignisse der letzten Wochen ein, die zum Rücktritt des Parteivorsitzenden und Ministerpräsidenten Edmund Stoiber im September führen. Bei den bundespolitischen Themen hob er die Beteiligung und tragende Rolle der Unionsparteien hervor. Abschließend stellte er die vielfältigen Aufgaben des Bezirks als dritte kommunale Ebene vor und berichtete über die politische Arbeit des Bezirkstages. Besonders bedankte er sich bei Bürgermeister Horst Herbert, der als Bezirksrat wertvolle Arbeit leiste.

Abschließend bedankte sich Vorsitzender Rainer Ullrich beim Bezirkstagspräsidenten Dotzel für seinen Besuch und für das Grußwort. Sein Dank galt auch Karl-Heinz Wenzel, dem Bewirtschafter des Sportheimes, für die reichhaltige und vielfältige Auswahl der Brunch-Menüs.

Zu den News