Weinprobe auf Englisch

23.03.2015

Mainpost, 23.03.2015

 

STAMMHEIM/VOLKACH
Weinprobe auf Englisch

Fortbildung für Winzer

„English spoken here“: Mit diesem Motto können jetzt acht Weingüter an der Mainschleife in der bald beginnenden Tourismussaison Englisch sprechende Gäste anlocken. Das ermöglichte jetzt ein Fortbildungsangebot für Winzer namens „English Wine Tasting – Weinprobenmoderation auf Englisch“ des Volkacher Verkehrsvereins, wie die Touristinfo mitteilt.

Die Winzer wollen ihre Besucher mit flüssigem Small-Talk und fundiertem Fachvokabular auf Englisch überzeugen. Dafür entwickelten Weindozentin Martha Gehring und Gästeführerin und Engländerin Diana Metzner ein intensives und zielgerichtetes Programm.

Nach einer kurzen Vorbereitungszeit besuchten sich die Teilnehmenden gegenseitig und ließen sich die Vinotheken, Probierräume oder Keller vorführen – natürlich auf Englisch. Mit Hilfe der notwendigen „Wein-Wörter“ lernten sie auch über das Jahr des Weinbauers oder die Arbeit des Kellermeisters zu fachsimpeln, heißt es im Pressetext.

Der wichtigste Bestandteil des Seminars waren aber die Weinproben, bei denen jeder Teilnehmer einen für sein Weingut typischen Tropfen auf Englisch vorstellte. So sind die Winzer aus Stammheim, Volkach, Escherndorf, Nordheim und von der Hallburg jetzt in der Lage, ihren Frankenwein auch internationalen Gästen angemessen zu präsentieren.

Redaktion Kitzingen

Zu den News