Werbung für die Mainschleife

10.07.2015

Mainpost 10.07.2015

 

KOLITZHEIM

Werbung für die Mainschleife

Bürgermeister Horst Herbert berichtete in der jüngsten Gemeinderatssitzung über eine Idee des Volkacher Tourismuschefs Marco Maiberger, mit der die Volkacher Mainschleife deutlicher herausgehoben werden solle. Im Bereich der Mainschleife sollen auf den Fahrradwegen an den Gemarkungsgrenzen die Beschriftung „Mainschleife“ und das entsprechende Dorf, in dessen Bereich der Fahrradweg verläuft, aufgebracht werden.

Für ihn mache dies allerdings nur am Mainradweg Sinn, so Herbert. Martin Mack fand diese Idee positiv, allerdings nicht mittendrin, sondern kurz vor den Ortschaften. Dann wüssten die Radfahrer welchen Ort sie gerade passierten. Alfred Bumm sah hier viel Werbung für Volkach. Er würde es bevorzugen, wenn beispielsweise der Schriftzug der Weinlage des Dorfs, durch das man gerade fahre, aufgebracht würde. Für Gerd Endres ist es sinnvoll, sich hier an Volkach zu halten, wo sehr viel für den Tourismus geworben werde.

Zu den News