Wilhelm Wolpert sorgt für Schmunzeln und Gelächter

26.11.2019

Mainpost 26.11.2019

Unterspiesheim

Wilhelm Wolpert sorgt für Schmunzeln und Gelächter

wei Höhepunkte hatte die diesjährige Herbstveranstaltung der Offenen Büchereiarbeit: für langjährige Mitarbeit wurden sechs Mitarbeiterinnen geehrt und Wilhelm Wolpert war zu Gast im Gemeindezentrum Unterspiesheim mit seinem Programm "heuer schenk´ mer uns ämal nix".  Der bekannte fränkische Mundartdichter, ausgezeichnet mit dem "Frankenwürfel" und seit mehr als 40 Jahren mit seinen kleinen und größeren Geschichten und Gedichten unterwegs, nimmt fröhlich, hintersinnig und manchmal auch recht direkt die Franken und ihre kleinen oder größeren Mißgeschicke aufs Korn, in diesem Buch die kleinen vorweihnachtlichen Pannen und Schwächen. Ihr Reiz liegt vielleicht gerade darin, dass manches von dem, worüber man herzlich lachen kann, auch einem selbst hätte passieren können. So war das Publikum von Anfang an eingefangen von den lustigen Geschichten rund um die fränkische Weihnacht, die manchmal zum Schmunzeln, manchmal zum herzhaften Lachen verführten.
Zuvor hatte Pfarrer Amrehn sechs verdiente ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Katholischen Offenen Bücherei Unterspiesheim geehrt. Durch ihren Einsatz sorgen sie für ein reiches Angebot von Büchern und Medien, das sie stets auf dem aktuellen Stand halten. So gibt es Bilderbücher für jedes Kindesalter, Romane und Biografien, Sachbücher zu einer reichen Themenpalette, wie Familie, Gesundheit, Religion, auch aktuelle Buchtipps, geordnet nach verschiedenen Themenbereichen sind auf der Homepage der Bücherei zu finden. (http://www.unterspiesheim.koeb-unterfranken.de/buecher/). Der Seelsorger bedankte sich bei den Mitarbeiterinnen für ihre zuverlässige und engagierte Sorge um die Bücherei und überreichte die Goldene Nadel für 25-Jährige Mitarbeit an Karin Karch. Mit der silbernen Nadel wurde Rita Burger geehrt. Sie ist seit 21 Jahren dabei. Heidi Kiesel arbeitet seit 12 Jahren mit, Anna Kobosil und Ramona Arnold gehören seit sieben Jahren zum Team, Marion Köberlein sorgt sich seit 5 Jahren um Bücher und Besucher. Für das Wohlergehen der Gäste sorgte das Büchereiteam mit Getränken und leckeren Zutaten.

 

Zu den News