Zuschüsse für Radwege

13.03.2015

Mainpost, 13.03.2015

 

KOLITZHEIM
Zuschüsse für Radwege

Die Gemeinderäte stimmen zwei Bauanträgen zu

Die Gemeinde Kolitzheim nutzt ein Zuschussprogramm für Radwege, antwortete Bürgermeister Horst Herbert auf eine Frage von Gemeinderat Reinhard Heck in der jüngsten Sitzung des Rates. Es handle sich hier um ein Programm durch das Lücken zwischen bereits bestehenden Radwegen geschlossen werden.

In Gernach wurde Jürgen Friedrich erneut zum Feuerwehrkommandanten gewählt. Sein Stellvertreter ist Julian Back. Die Gemeinderäte gaben hierzu ihre Zustimmung.

Zu Beginn der Gemeinderatssitzung befassten sich die Räte mit zwei Bauanträgen. Im neuen Baugebiet in Unterspiesheim planen Bauherren aus Oberwerrn ein Haus mit zwei Wohnungen, einer Doppelgarage und zwei Stellplätzen. Vier Befreiungen vom Bebauungsplan mussten für das zweigeschossige Gebäude im Toskanastil genehmigt werden. Dies sind die Wandhöhe, die Dachform und Dachfarbe und ein Metallzaun um das Grundstück. Die Räte stimmten diesem Vorhaben zu.

Im Herlheimer Schulweg wurde bereits vor einigen Wochen der Neubau eines Wohnhauses genehmigt. Nun soll hier noch ein kleiner Anbau angefügt werden, um für ein Büro Platz zu schaffen. Auch hiergegen hatten die Räte keine Einwände.

Brigitte Pfister

Zu den News