Auf der Landesgartenschau gesungen

06.08.2018

Mainpost, 06.08.2018

HERLHEIM

Auf der Landesgartenschau gesungen

Beim „Tag der Laienmusik“ am Samstag auf der Landesgartenschau in Würzburg traten an sechs Standorten 60 Chöre und Musikgruppen aus ganz Bayern auf. Überall im Gelände wurden die Besucher von den unterschiedlichen Gesängen und Klängen empfangen. Auch der Chor des Gesangvereins Herlheim brachte unter Leitung von Chorleiter Norbert Krauß den erfreulich zahlreichen und interessierten Zuhörern eine halbe Stunde lang ganz unterschiedliche Liedbeiträge zu Gehör, die diese mit viel Beifall quittierten. Bei dem zu den Temperaturen des Tages passenden „Siyahamaba“ aus Afrika forderte der Chorleiter die Gäste bei der Wiederholung auf, sich am Gesang zu beteiligen, was diese begeistert befolgten.

 

Zu den News