Beim Musikerfasching in Herlheim treten auch Mexikaner auf

25.02.2020

Mainpost 25.02.2020

Herlheim

Beim Musikerfasching in Herlheim treten auch Mexikaner auf

Ein sechs Stunden langes Feuerwerk guter Laune erlebten die Göste beim Musikerfasching in der Herlindenhalle in Herlheim. Die Akteure boten dem närrischen Publikum ein buntes Programm mit Büttenreden, Sketchen, Showeinlagen und Musik zum Tanzen und Schunkeln. Sandra Schaar führte durch den Abend, unterstützt von ihrem Assistenten Fred Krauß.

Eine Augenweide waren die Auftritte der verschiedenen Tanzgruppen mit ihren Kostümen und unterschiedlichen Stilen. So überzeugten nach der Begrüßung durch Dirigent Erwin Pfister die Tänzerinnen der Zeilitzheimer Juniorengarde.

Tanzmariechen Ronja Schaar wirbelte über die Bühne. Die "Sportskanonen" aus Zeilitzheim tanzten als "Haremsdamen" in bunter, orientalischer Kleidung. Auch die Auftritte der Schautanzgruppe begeisterten das Publikum. Emily Habenstein und Marie Rössler hatten als Garde Duo einen Tanz einstudiert. Zum Thema "Fashion Queen" brachte die Garde aus Poppenlauer eine atemberaubend schnelle Darbietung auf die Bühne.

In verschiedenen Gruppen begeisterten auch die "Majorettes" das Publikum. So tanzte das "Duo Twirling" mit Emilia Johanni und Hannah Wiegand und jonglierte gleichzeitig ihre Stäbe. Auch die "Twirling Kids", die jüngsten Mitglieder der Majorettes, und die fortgeschrittenen "Twirling Sternchen" zeigten ihr Können. Mit einer Lichtershow im dunklen Raum beeindruckten die "Twirling Dancers".

In der Bütt berichtete Gisela Schaar über ihre Erfahrungen als Frau mit 60, die viel Wert auf ihre Schönheit lege. Gleichaltrige Männer schnitten bei ihr dagegen schlecht ab. Auch Lena Rau von der Werrnschiffer-Elf aus Niederwerrn suchte noch nach dem perfekten Mann. Von den Erfahrungen einer Bademeisterin im Spaßbad berichtete Thomas Kleedörfer.

Volker Dornheim berichtet von den Erlebnissen der "Tante Frieda".  Auch "Knallkopf" Engelbert Schaar wusste vom Einkaufen, von Arztbesuchen und aus dem Urlaub einiges zu berichten.

Als "Punks vom Dorf" könnten Emil Neudert und Maja Gierth ihre Eltern absolut nicht verstehen. Beim "Kaffeeklatsch" der ungleichen Zwillinge Diana Albert und Daniela Gierth kamen wiederum die Männer nicht gut weg.
Als Marktweiber mit ähnlichen Gemüsesorten kamen sich Annette Neudert und Kurt Wittmann in die Quere – auch über die Dialekte und andere Unterschiede zwischen Unter- und Mittelfranken.

Dass die Zuschauer auch ohne Worte, nur mit Gestik, Mimik und Musik zu begeistern sind, bewiesen mehrere Darsteller bei verschiedenen Auftritten. So präsentierten sich die "Mexikaner" als temperamentvolle Musiker. Die "Barbie Girls" legten viel Wert auf ihre Schönheit und betanzten den coolen Ken, der das entspannt auf dem Sofa liegend genoss.

Auf unterschiedliche Weise versuchten die "Sieben Zwerge" das Schneewittchen für sich zu gewinnen. Keiner hatte allerdings Erfolg, denn sie erhörte den Jogger vom Herleshof und zog mit ihm davon. Zum Abschluss trat das Männerballett auf die Bühne. Zur Freude des Publikums zeigte es sein ganzes Können zu Liedern aus den 1980er-Jahren.

Die Mitwirkenden:

Moderation: Sandra Schaar, Assistent Fred Krauß.

Musiker: Dirigent Erwin Pfister, Christoph Karbacher, Tom Seidler, Carina Pfister, Katrin Kragl, Martin Ziegler, Christian Fledering, Julian Pfister, Matthias Schaar, Steffen Hein, Axel Seidler, Leo Weber, Engelbert Schaar.
Juniorengarde: Pauline Ehwald, Ronja Schaar, Franziska Erhard, Frida Bettinger, Lara Reißig, Pauline Gahn. Trainerin: Alina und Emelie Graf.
Sportskanonen: Jennifer Gahn, Jessica Schaar, Daniela Erhard, Simone Erhard, Carmen Graf, Kathrin Hartung, Jennifer Reißig, Madlen Kußäther. Trainerin Anja Hundt.
Schautanz Zeilitzheim: Anja Gegner, Laura Büchner, Emelie Graf, Jasmin Erhard, Alina Graf, Tobias Keller, Markus Unrau, André Koch, Michael Danzberger, Daniel Drescher, Markus Drescher, Jaqueline Erhard, Lisa Drescher, Laura Paulus. Selbst einstudiert.
Garde Poppenlauer: Lena Hochrein, Sara Vinson, Larissa Krug, Alexa Bartenstein, Lisa Wenzel, Lena Wedel, Anna-Lena Bieber, Anna Hofmann, Melanie Hochrein, Luisa Mai, Gina Dümpert, Kristin Krug, Selina Potschka, Julia Scholz, Laura Wedel, Fabiola Hofmann, Svenja Greb, Franziska Schneid. Trainerin: Kathrin Heinickel.
Männerballett: Martin Ziegler, Matthias Schaar, Jan Ludwig, Julian Pfister, Sven Borst, Frank Wiegand, Christoph Karbacher, Trainerin: Sandra Schaar.
Tanzmariechen: Ronja Schaar.
Garde Duo: Emily Habenstein, Marie Rössler
Majorettes: Emilia Johanni, Hannah Wiegand (beide Duo Twirling), Ines Wiegand, Jasmin Rippstein, Jasmin Ehrlich, Melody Köppl, Emma v. Falkenstein, Marisa Mäuser, Paula Böhnlein. Trainerin: Veronique Gallet. Betreuerin: Katja Böhnlein (alle Twirling Kids), Hannah Wiegand, Emilie Johanni, Mara Rippstein, Emelie Erhard, Marie Bandorf, Maja Kestler. Trainerin: Anna-Maria Gallet. Betreuerinnen: Annika Bandorf, Sonja Rippstein (alle Twirling Sternchen), Anna-Maria Gallet, Maike Dornheim, Karolin Schubert, Christin Bäuerlein, Jasmin Dornheim, Nicole Kober. Trainerin: Veronique Gallet, Betreuerin: Nicole Dornheim (alle Twirling Dancers).Bütt: Gisela Schaar (Frauen ab 60), Thomas Kleedörfer (Bademeisterin), Lena Rau (Wernschiffer Elf), Volker Dornheim (Tante Frida), Engelbert Schaar (Knallkopf).
Sketche: Emil Neudert, Maja Gierth (Punks), Diana Albert, Daniela Gierth (Kaffeeklatsch), Anette Neudert, Kurt Wittmann (Marktweiber), Gisela Schaar, Karin Götz (Sprachfehler).
Showeinlagen: Stefan Scheidl, Hubert Götz, Daniel Bätz, Fred Krauß, Christian Rippstein (Mexikaner), Katrin Scheidl, Katharina Jopp, Lisa Johanni, Carina Pfister, Matthias Schaar (Barbie Girls), Engelbert Schaar, Hubert Götz, Stefan Scheidl, Fred Krauß, Christian Rippstein, Daniel Bätz, Thomas Jopp, Jan Ludwig (Sieben Zwerge).

Zu den News