Buntes und Fröhliches mit Büchermarkt vereint

09.03.2007

Mainpost 9.3.2007

 

Buntes und Fröhliches mit Büchermarkt vereint

 

ZEILITZHEIM (-TER) Ostermarkt im Schloss Zeilitzheim

Ostereier, österliches Kunsthandwerk, Buntes und Fröhliches zeigen 70 Kunsthandwerker im Schloss Zeilitzheim. Eine jährliche Besonderheit: der Büchermarkt.

Alljährlich drei Wochen vor Ostern, diesmal also am Sonntag, 18. März von 10 bis 17 Uhr, präsentieren 70 Aussteller handverlesenes Kunsthandwerk aller Art, heißt es in einer Pressemitteilung aus Schloss Zeilitzheim.

Nicht nur gravierte, bemalte, gebatikte, bedruckte und vielfältig verzierte Ostereier sind zu sehen, nicht nur Osterhasen und Hühner, Gänse und Enten aus Holz und Ton, nicht nur Keramik und Gefilztes und Genähtes für kleine Puppenmütter und die Puppengroßmütter; auch vielerlei Naschwerk aus Schokolade und Marzipan und handgemachte Köstlichem gibt es zu kaufen und zu essen.

Der Jagdsaal des Schlosses ist wieder als Schlosscafé eingerichtet und österlich geschmückt.

Im Saal des Gasthauses „Zur Sonne“ ist ein Büchermarkt untergebracht mit Büchern aller Arten aus zweiter Hand, hervorragend sortiert und von ehrenamtlichen Helfern des Förderkreises Schloss Zeilitzheim zum Verkauf präsentiert. Der Erlös des Büchermarktes sowie der Bewirtung des Schlosscafés und Bratwurststandes im Schloss kommt dem gemeinnützigen Förderkreis zugute, der damit sein Kulturprogramm finanziert.

Ebenfalls zu Gunsten de Förderkreises findet am Nachmittag eine lustige Versteigerung von besonders schönen, gespendeten Ostereiern statt.

Informationen zum Ostermarkt erteilt Familie von Halem, Tel. (0 93 81) 9389, Fax (0 93 81) 3710, E-Mail: info@barockschloss.de, Internet: www.barockschloss.de

Zu den News