Caritasverein wählt einen neuen Vorstand

16.03.2019

Mainpost 16.03.2019
Oberspiesheim

Caritasverein wählt einen neuen Vorstand

Als erster Vorsitzender des Ortscaritasverein Oberspiesheim wurde Matthias Nickel und als Stellvertreter Andreas Rudloff gewählt. Die Kassenführung übernimmt Irene Kaindl und als Schriftführerin fungiert Josefine Pretscher. Das Amt der Rechnungsprüferinnen haben Andrea Lutz und Gerlinde Keil inne. Die scheidende Vorsitzende Katharina Nick begrüßte 15 der 91 Mitglieder im Gemeinschaftshaus in Oberspiesheim. Sie gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr in der Kindertagesstätte An den Linden in Oberspiesheim. Viele Feste und Aktivitäten des Vorstandes, des Elternbeirates, der Erzieherinnen erlebten die Kinder und Familien, vom Sommerfest, bei dem die Jungfeuerwehr so kräftig mitgeholfen hatte, über den Martinszug bis zur Geburtstagsfeier für die langjährige Kita-Leiterin Helga Gerlach.

Nick bedankte sich bei ihren ausscheidenden Amtskolleginnen Tanja Baumann (stellvertretende Vorsitzende) und Julia Schöneich (Schriftführung). Gerlinde Keil (Kassenführung), die nach 25 Jahren ein letztes Mal einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben, galt ihr besonderer Dank. Ebenfalls Uwe Henke und Andrea Lutz, die die Amtsgeschäfte in den vergangenen vier Jahren als Kassenprüfer begutachteten. Katharina Nick wünschte dem neuen Team viel Erfolg in ihren Entscheidungen. Sie dankte der Gemeinde Kolitzheim für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Pfarrer Thomas Amrehn dankte dem Team der alten Vorstandschaft und wünschte den neu gewählten eine glückliche Amtsführung. Er lud alle Anwesenden zu einer öffentlichen Übergabe zu einem Gottesdienst am 31. März um 10.15 Uhr in die Kirche St. Bartholomäus in Oberspiesheim ein. Mit dem Ausblick auf die kommenden Projekte und Termine schloss die Sitzung.

 

Zu den News