Ein Team an der Spitze

22.05.2015

Mainpost, 22.05.2015

 

UNTERSPIESHEIM
Ein Team an der Spitze

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Ganz im Zeichen der Neuwahl der Vorstandschaft stand die Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Spiesheim im Gemeindezentrum. Zuvor war jedoch eine neue Satzung zu beschließen, die unter anderem die Wahl eines gleichberechtigten Vorstandsteams ermöglichte.

Nach zwölfjähriger Amtszeit blickte Vorsitzender Florian Schöneich in seinem vorläufig letzten Jahresrückblick auf viele Veranstaltungen im vergangenen Jahr zurück. Er freute sich über das sehr gut besuchte Adventskonzert in Oberspiesheim, das traditionelle Silvesteranblasen und die Teilnahme am Faschingszug in Unterspiesheim. Neben einigen kirchlichen Anlässe war der letzte große Auftritt beim Bierfest in Unterspiesheim. Auch gesellige Veranstaltungen durften bei den Musikanten natürlich nicht fehlen.

Dirigent Armin Stawitzki lobte das hohe musikalische Niveau der Kapelle und führte dies nicht zuletzt auf den sehr guten Ausbildungsgrad der Musikerinnen und Musiker zurück. Zur Ergänzung der Besetzung wünscht sich der Dirigent möglichst noch zwei oder mehr Klarinetten.

Nach dem Kassenbericht von Roland Marpoder erfolgte die Wahl. Ohne Gegenstimmen wurden als gleichberechtigte Vorstandsmitglieder Andreas Plempel, Anna Stephan, Roland Marpoder (Kassier) und Melissa Weiß (Schriftführerin) neu gewählt. Der bisherige Vorsitzende Florian Schöneich und sein Stellvertreter Volker Erich standen nicht mehr zur Wahl. Ihnen wurde für die jahrelange, intensive Arbeit für die Musikkapelle herzlich gedankt. Eine entsprechende Würdigung ihrer Verdienste erfolgt noch.

Für das laufende Jahr kündigte das neue Vorstandsteam bereits einige Veranstaltungen an und bat um tatkräftige Unterstützung. So sind das Sommerfest am 6. Juni, die Serenade am 17. Juli und am 20. Dezember das Adventskonzert geplant.

Rainer Ullrich

Zu den News