Einbruchserie in Stammheim

04.09.2006

Mainpost 4.9.2006

 

Einbruchserie in Stammheim

 

STAMMHEIM (NOVO) Gleich vier Einbruchdiebstähle ereigneten sich nach Angaben der Polizeiinspektion Gerolzhofen in der Nacht zum Samstag in Stammheim. Betroffen waren drei unmittelbar nebeneinander liegende Anwesen sowie ein etwa 100 Meter entferntes Anwesen ebenfalls in der Maintalstraße.

Wie festgestellt wurde, hatte der Täter zuerst ein vermutlich unverschlossenes silberfarbenes Mountainbike aus einer Pergola eines Anwesens entwendet. Mit diesem dürfte er sich nach Sachlage entweder über die Häckergasse oder über die Straße "Am Erlachsbrunnen" zu den rückwärtigen Grundstückseinfahrten begeben haben. Hier drang er über Gärten in die Scheunen ein, wo u.a. ein unverschlossener Pkw durchwühlt wurde. Beute fiel dem Täter in zwei der angegangenen Objekte nicht in die Hände, aus dem dritten Objekt ließ er ein älteres blaues Mofa mitgehen, mit dem er sich vom Tatort entfernte.

In das vierte Objekt drang er über eine Nebeneingangstüre ein. Hier fielen ihm Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro sowie eine Digitalkamera in die Hände.

Aufgrund der räumlichen Nähe der Tatorte und der gleichen Tatnacht geht die Polizei davon aus, dass alle Taten vom gleichen Täter verübt wurden.

Für den Sachbearbeiter der Polizeiinspektion Gerolzhofen wäre von Interesse, wer in der Nacht zum Samstag in Stammheim eine männliche Person, die mit einem silbernen Mountainbike oder mit einem blauen Mofa unterwegs war, beobachtet hat.

Hinweise an die Polizeiinspektion
Gerolzhofen, Tel. (0 93 82) 94 00.

Zu den News