Erlös aus Kräuterbüschelverkauf geht nach Tansania

02.09.2019

Mainpost 03.09.2019

Oberspiesheim

Erlös aus Kräuterbüschelverkauf geht nach Tansania

Bernadette Göpfert mit ihren drei Enkeltöchtern, Resi Nöth und Maria Fuchsberger sammelten Kräuter und banden daraus Kräuterbüschel, die sie am Fest Maria Himmelfahrt zum Verkauf anboten. Die Oberspiesheimer zeigten sich großzügig, sodass 170 Euro zusammenkamen, die Bernadette Göpfert am Nachmittag des Bartholomäusfestes an Pfarrer Thomas Amrehn übergab.

Pfarrer Silverius wird dieses Geld für den Bau einer Schreinerei verwenden, in der Jugendliche eine Ausbildung erhalten, die ihnen Zukunftschancen eröffnet. Ebenfalls in Trägerschaft der Pfarrei Nkile wird eine Nähwerkstatt geführt, die junge Frauen in der Kunst des Nähens schult.

Auch eine Grundschule wird von der Pfarrei Nkile getragen. Es bleibt zu hoffen, dass Pfarrer Silverius Mwingira im Jahr 2020 wieder als Urlaubsaushilfe nach Unterspiesheim kommt, sodass er aus erster Hand über den Stand der Projekte berichten kann.

 

 

 

Zu den News