Fest mit Fahrzeugsegnung am Generationenplatz

23.07.2019

Mainpost 23.07.2019

Unterspiesheim

Fest mit Fahrzeugsegnung am Generationenplatz

Am Platz der Generation in Unterspiesheim fand das Brunnenfest statt. Die Gläubigen der Orte Unter- und Oberspiesheim feierten dort einen Gottesdienst, der von Pfarrer Thomas Amrehn zelebriert wurde. Musikalisch begleitete die Messe der Unterspiesheimer Chor Belcanto unter Leitung von Silvia Albert.

Pfarrer Amrehn wies in seiner Predigt darauf hin, dass wir auch den besseren Weg gehen sollen. Er bezog dies auf das Evangelium, bei dem sich Martha beim Besuch Jesus über ihre Schwester Maria beschwerte, die sie nicht bei der Arbeit unterstützte, sondern sich zu Jesus setzte und ihm zuhörte. "Gastfreundschaft und Gemeinschaft ist zum Nulltarif zu haben, wenn wir aufeinander zugehen", so Amrehn. Wie auch in den letzten Jahren zuvor segnete er die Fahrzeuge. Mit dem Segnungsgebet "Gott lasse unsere Reisewege sicher sein, und uns wohlbehalten heimkehren an den Ort, von dem wir aufgebrochen sind", erbat er den Segen Gottes.

Örtliche Gemeinschaft war auch das Ziel des Brunnenfestes. Mit Frühschoppen, Essen und am Nachmittag Kaffee und Kuchen schafften die organisierten Vereine ideale Voraussetzungen dafür. 

 

Zu den News