Firma KSK unterstützt Kinderhaus mit 1000 Euro

11.05.2015

Mainpost, 11.05.2015

 

KOLITZHEIM
Firma KSK unterstützt Kinderhaus mit 1000 Euro

 

Mit einem ganz lauten „Daaaanke“ verabschiedeten sich die Kinder des Kolitzheimer Montessori-Kinderhauses vom Team des Kraftfahrzeugservice Kolitzheim (KSK), nach ihrem Besuch der Firma. Der Dank galt besonders für den Spendenscheck über 1000 Euro, den die KSK-Inhaber Erika und Berthold Pfaff den Verantwortlichen des Trägervereins des Kinderhauses, Tanja Kymparis und Katrin Bonfig, überreicht hatten. Pfaff unterstützt schon seit der Gründung der Firma im Jahr 1997 immer wieder die ortsansässigen Vereine, da ihm die Förderung von Kindern und Jugendlichen im sportlichen, kulturellen und erzieherischen Bereich wichtig erscheint, betont der Kfz-Meister. Außerdem hatten er und seine Frau das Glück, Ende Januar zum ersten Mal Großeltern zu werden. Das spornte sie ebenfalls an, mit der Spende den Kindern den Wunsch nach einem neuen Rutschenturm im Außenbereich des Kinderhauses zu erfüllen. Weil das Ehepaar Pfaff ein großes „Herz für Kinder“ hat, überreichten die Kinder des Kinderhauses ein eigens gestaltetes Dankschreiben sowie eine selbstgebastelte Spendenbox für das Kinderhaus, die Berthold Pfaff in der Firma aufstellen will. Große Augen machten die Kinder bei der anschließenden Werksbesichtigung. Von Autos über Traktoren bis hin zum Bundeswehr-Laster bekamen die Kinder vom Ehepaar Pfaff alles gezeigt. Für die Belegschaft der Firma – neben Pfaff zwei weitere Meister, zwei Kfz-Mechatroniker sowie zwei kaufmännische Angestellte – gab es zum Dank vom Kindergarten einen Käsekuchen. Um das Projekt Rutschenturm realisieren zu können, hoffen die Verantwortlichen des Kinderhauses noch auf weitere Spenden. Das Bild zeigt neben den Kindern des Kinderhauses links Erzieherin Tanja Pohl, Cara Angly und Jutta Klein, hinten rechts Erika und Berthold Pfaff mit Kathrin Bonfig vom Trägerverein sowie vorne rechts Erzieherin Ruth Fackelmann und daneben Tanja Kymparis vom Trägerverein.

Dominik Dorsch

Zu den News