Frauenbund lädt zum Mariensingen

07.10.2015

Mainpost, 07.10.2015

 

GERNACH

Frauenbund lädt zum Mariensingen

 

Der Frauenbund Gernach lädt am Sonntag, 11. Oktober, um 17 Uhr zum Mariensingen in der Gernacher Sankt-Aegidius-Kirche ein. Lieder und Musikstücke, die die Mutter des Herrn zum Thema haben, stehen im Mittelpunkt dieses besinnlichen, aber auch schwungvollen musikalischen Programms.

Gaby Berchtold, die Vorsitzende des Gernacher Frauenbundes, und Pfarrer Thomas Amrehn führen durch das Programm, gestalten es mit Worten aus der Heiligen Schrift und mit auf das Programm bezogenen Texten. Nach dem Konzert ist Gelegenheit, bei einem kleinen Umtrunk und Knabbereien zu verweilen.

Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich, informiert Gaby Berchtold. Es wird kein Eintritt erhoben werden, man sei jedoch dankbar für Spenden. Der Singkreis Intakt aus Oberschwarzach und die Gernacher Musikkapelle verlangen für ihre Auftritte kein Honorar.

So kommt der Reinerlös dem Perinatalzentrum Schweinfurt in voller Höhe zugute. Das Zentrum am Leopoldinakrankenhaus in Schweinfurt ist für die Versorgung von Frühgeborenen der Region zuständig. Es versorgt Frauen mit Früh- und Risikogeburten und deren neugeborene Kinder.

Die Gernacher Musikkapelle ist bekannt für gute Unterhaltungsmusik bei verschiedenen Festen, etwa beim Weinfest in Wipfeld, und natürlich bei den Blasmusiktagen in Gernach, aber auch für die Qualität bei konzertanten Aufführungen. Viele erinnern sich sicher noch gerne an das Jubiläumskonzert im Gernacher Sportheim. Die Kapelle begleitet die Bewohner der Pfarrei St. Aegidius durch das Kirchenjahr, spielt zum Beispiel beim Bittgang zu den Gernacher Seen, beim Gottesdienst des Frauenbundes an der Wolfskapelle und bei der Fronleichnamsprozession.

Der Singkreis Intakt aus Oberschwarzach entstand 1997 spontan bei der Taufe eines Kindes. Er besteht aus 20 bis 25 singbegeisterten „jungen und junggebliebenen Mädels“. Sie kommen zusammen, um zu singen, zu proben, zu lachen und ihre Stimmen immer wieder auf Vordermann zu bringen, so charakterisiert sich die Gruppe selbst. Der Singkreis beherrscht ein reiches Repertoire aus modernem, geistlichen Liedgut.

Zu den News