Gernach entpuppt sich als Korbball-Hochburg

02.04.2009

Mainpost 02.04.2009

GERNACH

Gernach entpuppt sich als Korbball-Hochburg

Frauen und Jugend 19 sind Meister

Vier Korbballmannschaften hat der TSV Gernach gemeldet: Jugend 15, Jugend 19, und zwei Frauenmannschaften – erstaunlich für ein Dorf mit weniger als 600 Einwohnern. Zwei dieser Teams, die Frauen und die Jugend 19, sind Meister in ihrer Klasse geworden und steigen in die nächsthöhere Klasse auf. Ein großartiger Erfolg, auf den man in Gernach stolz ist.

„Training, Training, Training – das ist das Geheimnis des Erfolgs“, verrät Abteilungsleiterin Michaela Nickel. Hier werde das Zusammenspiel eingeübt, damit man sich „blind versteht“. Natürlich trägt auch der Trainer seinen Teil zum Erfolg bei, so Michaela Nickel: „Er hat viele Anregungen für unser Spiel parat, und er stellt uns gut auf die gegnerischen Mannschaften ein.“

Die 1. Mannschaft der Gernacher Frauen hat die Meisterschaft in der Kreisklasse B in der Hallenrunde 2008/2009 errungen. Sie steigt in die die Kreisklasse A auf.

Die Mannschaft der Jugend 19 wurde in der Hallenrunde 2008/09 Meister in der Bezirksliga und spielt künftig in der Landesliga Nordbayern.

 

Zu den News