Kriegsgräbersammlung in Unter- und Oberspiesheim

22.10.2020

Mainpost 22.10.2020

 

Oberspiesheim

Kriegsgräbersammlung in Unter- und Oberspiesheim

In diesem Jahr verteilt die Soldatenkameradschaft Unter-/Oberspiesheim Überweisungsträger für die jährliche Kriegsgräbersammlung an alle Haushalte und bittet um Überweisung der Spenden. Die Haussammlung kann in diesem Jahr aus Gründen des Infektionsschutzes nicht stattfinden, so Vorsitzender Heinz Heck in einer Pressemitteilung. Der Vorstand bittet um Unterstützung für die Pflege von 832 Kriegsgräber- und Gedenkstätten in 46 Ländern mit über 2,8 Millionen Toten der Weltkriege. Spenden nehmen die Vorsitzenden Heinz Heck (Oberspiesheim) und Gerhard Habermann (Unterspiesheim) auch – unter Einhaltung der Infektionsschutzregeln – persönlich entgegen.

Zu den News