Kunsttage in Lindach

18.05.2017

Mainpost 18.05.2017

LINDACH

Kunsttage in Lindach

Nach einer kreativen Pause stellen Isolde Folger und Franz Kochseder in ihrem Atelier ihre neuesten Kunstwerke aus. „Alles fließt“ bleibt Kochseders Kunst- und Lebensthema. Erneut besticht der vielschichtige Aufbau seiner Bilder, gearbeitet in Kreide, bearbeitet mit Werkzeugen bis hin zur Rasierklinge. Weiter „geflossen“ sind auch Isolde Folgers Bilder. Inspiriert von der Nordsee und von Franken verzichtete sie für ihre neuen Serien weitestgehend auf ihre geliebten Knallfarben wie Rot und wandte sich mehr den Naturfarben zu. Kleine Mitbringsel sind in ihre Gemälde eingearbeitet: Sand, Steinchen, Weinreben. Die Lindacher Kunsttage eröffnen am 19. Mai, um 19 Uhr. Die Ausstellung im Lindacher Kapellenweg 4a dauert vom 19. bis 21. Mai. Öffnungszeiten am 20. Mai von 16 – 18 Uhr, am 21. Mai von 15 – 18 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung (? 0 93 85 90 119 oder 01 71- 95 26 879).

Zu den News