Musik von Abba bis Mosch

26.11.2008

Mainpost, 26.11.2008

 

 

STAMMHEIM

Musik von Abba bis Mosch

Herbstkonzert des Musikvereins

Ein abwechslungsreiches, begeisterndes Herbstkonzert erlebten die Besucher im bis zum letzten Platz gefüllten Musikerheim. Der zweigeteilte Musikabend spiegelte die ganze Bandbreite der Musik wider.

Im ersten Teil wagte sich das Gesamtorchester unter der Leitung von Hubert Hering sowohl an klassische Komponisten wie Puccini, aber auch an Komponisten und Musikgruppen der jüngeren Vergangenheit wie Simon and Garfunkel, Beatles, Queen oder Abba. Konnte hier das Orchester noch mit konzertanter Blasmusik und modernen Rhythmen überzeugen, änderte sich im zweiten Part des Abends nicht nur die musikalische Besetzung des Ensembles.

Nach der Pause vertieften sich die Stammheimer in die traditionelle Blasmusik mit Musikstücken der Egerländer Blasmusik. Ernst Mosch-Evergreens wie Goldene Musik, Rauschende Birken oder der Astronautenmarsch ließen die Herzen der Blasmusikfans unter den Gästen höher schlagen. Witzig und Charmant moderiert wurde das Herbstkonzert von Bernhard Seißinger

Volle Konzentration und Spannung halten hieß es am vergangenen Samstag beim Herbstkonzert für die Musiker des Musikvereins Stammheim und ihrem Dirigenten Hubert Hering.

 

Zu den News