Neuwahlen und Ehrungen beim Schützenverein Stammheim

19.03.2020

Mainpost 19.03.2020

Stammheim

Neuwahlen und Ehrungen beim Schützenverein Stammheim

Bei der Hauptversammlung des Schützenvereins "Hubertus Stammheim" fanden laut Pressemitteilung unter anderem Neuwahlen statt, bei der das alte Team nochmals antrat.

So ist weiterhin Erster Schützenmeister Joesf Schmitt, Zweiter Schützenmeister Berhard Wehner, Erster Kassier Sebastian Moller sowie Schriftführer Reinhard Zink. Auch wurden bei der Hauptversammlung verdiente Schützen für langjährige Treue ausgezeichnet.

Es ergingen Urkunden für 25 Jahre an Franz Moller, Burkard Rettner und Edgar Schmitt, für 40 Jahre an Peter Hahner, Paul Wirsching, Heinz Niedermeyer und Josef Wider, sowie für 65 Jahre Treue an Rudolf Wieland. In der gut besuchten Versammlung ließ man das vergangene Jahr Revue passieren, wie die Ergebnisse der Mannschaften und das Königs- und Preisschießen.
Außerdem wurden Termine für das bevorstehende Jahr angesprochen. Ein großer Punkt war die bevorstehende Anschaffung von Elektronischen Schießständen und die hohen Anschaffungskosten dafür.

Zu den News