Nominierungsversammlung in Unterspiesheim verschoben

20.11.2019

Mainpost 20.11.2019

Nominierungsversammlung in Unterspiesheim verschoben

Aus organisatorischen Gründen muss die angekündigte Nominierungsversammlung zur Gemeinderatswahl der Wählergemeinschaft Unterspiesheim am Freitag, den 22.11. verschoben werden. Ein neuer Termin wurde auf Mittwoch, den 27.11. festgesetzt. Beginn ist um 19.30 Uhr im Sportheim der DJK. Bei der Versammlung nominiert die Wählergemeinschaft ihre Bewerberinnen und Bewerber für die am 15. März 2020 stattfindende Gemeinderatswahl. Die Tagesordnung beinhaltet folgende Punkte: 1. Eröffnung und Begrüßung, 2. Bildung eines Wahlausschusses, 3. Wahl der Bewerberinnen und Bewerber für die Gemeinderatswahl am 15.03.2020 in der Gemeinde Kolitzheim, 4. Bestellung eines Beauftragten und seines Stellvertreters, 5. Bestellung von mindestens zehn Wahlberechtigten zur Unterzeichnung des Wahlvorschlags, 6. Bestimmung von zwei wahlberechtigten Teilnehmern der Versammlung zur Unterzeichnung der Niederschrift, 7. Wünsche und Anträge.

Mit der Gemeinderatswahl im nächsten Jahr würden in der Kommunalpolitik die Weichen für die nächsten sechs Jahr gestellt. Alle Anhänger dieser Wählergruppe seien herzlich zur Nominierungsversammlung eingeladen, so die Vertreter Martin Mack, Bernhard Rippstein und Eric Dittmann in einer Mitteilung.

 

 

Zu den News