Roman Engert „Meister“ im Taekwon-Do

23.11.2015

Mainpost 23.11.2015

 

ZEILITZHEIM

Roman Engert „Meister“ im Taekwon-Do

Die Taekwon-Do Abteilung des 1. SC Zeilitzheim ist stolz einen neuen Meister in ihren Reihen begrüßen zu können. Vor einem dreiköpfigen Prüferteam legte Roman Engert erfolgreich die Prü-fung zum vierten Dan im traditionellen Taekwon-Do ab.

Geprüft wurden die Einzeldisziplinen Formenlauf mit integrierten Bruchtests, Schrittkampf, Selbstverteidigung gegen mehrere bewaffnete und unbewaffnete Gegner, Kampf und Bruchtestkombinationen.

In fast allen Disziplinen zeigte Engert hervorragende Leistungen. Lediglich im Formenlauf, wo neun von 18 Formen gezeigt werden mussten, war nach anfänglicher Unkonzentriertheit auch Glück dabei.

Der eigentlichen Prüfung ging eine Überprüfung des kompletten Vorprogramms bis zum dritten Dan voraus. Von insgesamt fünf Prüflingen konnten nur drei ihr sportliches Ziel erreichen.

Roman Engert begann seine sportliche Karriere 1996. Bereits im Jahre 2003 legte er die Prüfung zum ersten Dan ab. Weitere Prüfungen zum zweiten und dritten Dan folgten in den Jahren 2005 und 2008. Seit 2002 besitzt er zudem die Übungsleiterlizenz. Als engagierter Trainer verstärkt er seit dieser Zeit das Trainerteam der Abteilung. Neben Heinz Herbert, dem Gründer der Abteilung, ist Engert nun der zweite mit dieser hohen Graduierung.

Zu den News