Selbstverteidigungskurs im Kinderhaus

01.03.2019

Mainpost 01.03.2019

 

Kolitzheim

Selbstverteidigungskurs im Kinderhaus
 

Nein sagen stärkt das Selbstbewusstsein: Unter diesem Motto absolvierten die Kinder des Montessori-Kinderhauses in Kolitzheim einen Kurs zum Thema „Selbstverteidigung und Selbstbehauptung.“ In der heutigen Zeit sei es immer wichtiger, Kindern diese Kompetenzen beizubringen, damit sie gestärkt ihr Leben meistern können, heißt es in einer Pressemitteilung. Dazu wurden den Kindern verschiedene Workshops angeboten, zum Beispiel Schreitraining, sicheres Standtraining, Schlagtraining, Befreiungstechniken, Treten in verschiedene Richtungen und Abwehrtechniken. Die Kinder bekamen praktische Tipps zu den Themen, die sie direkt ausprobieren konnten. Zusätzlich zur Praxis gab es einen Theorieteil zu den Themen Ärgern, Selbstschutz und dem Unterschied zwischen guten und schlechten Geheimnissen. Der Kurs wurde unterstützt vom Bildungswerk der AWO Unterfranken.

Zu den News