Traumhochzeit im Schloss Zeilitzheim

30.10.2006

Mainpost 30.10.2006

 

Traumhochzeit im Schloss Zeilitzheim

 

ZEILITZHEIM (NOVO) Am Sonntag, 5. November ab 10 Uhr bietet das Barockschloss in Zeilitzheim wieder die passende Kulisse für die Hochzeitsausstellung mit Brautmodenschau.

Das Schloss präsentiert sich an diesem Tag hochzeitlich und lädt zum Schauen ein. Die Säle, in denen gefeiert werden kann, sind offen. Sie sind an diesem Tag der Ausstellungsort einer Reihe von Firmen, die für Brautpaare interessant sind. Die liebevoll und individuell eingerichteten Gästezimmer des Schlosses, häufig mit Himmelbetten ausgestattet, sind für die Besucher zu sehen.

Regional ansässige Firmen aus der Region zwischen Würzburg, Kitzingen und Schweinfurt zeigen Produkte und Dienstleistungen, die für ein Brautpaar oder zur Ausrichtung eines Festes wichtig sind. Zu sehen gibt es unter anderem Bettwäsche und Handtücher sowie einen gedeckten Tisch mit Geschirr, Gläsern, Besteck etc.

Die Firmen zeigen auch, wie man einen Hochzeitstisch gestalten könnte. Ein Florist zeigt sein Angebot für die Dekoration in der Kirche, für das Festessen und den Brautstrauß. Sekt, Weine, Brände etc. und Beispiele eigener Hochzeitsetiketten werden von einem Weingut präsentiert und eine Konditorei zeigt kunstvolle Hochzeitstorten. Auch die zu einem Hochzeitsfest passende Musik wird im Barockschloss zu hören sein.

Es wird vorgestellt, wie Bräute sich am schönsten zeigen: die Frisur, genau zum Typ der Braut passend sowie das Angebot für gepflegte Kosmetik. Natürlich darf auf solch einer Messe der Hochzeitsfotograf nicht fehlen und auch über den Film über die eigene Hochzeit kann man sich hier informieren.

Ein Goldschmied präsentiert handgearbeiteten Schmuck und Hochzeitsringe und ein Autohaus zeigt Fahrzeuge, die sich als Brautauto oder auch für das gemeinsame Leben nach der Trauung eignen. Auch über die Hochzeitsreise können Besucher sich bei einem auf Hochzeitsreisen spezialisierten Reisebüro informieren und eine Hochzeitsplanerin bietet Service zum Thema Hochzeit aus einer Hand.

Den Höhepunkt bilden die zwei Brautmodenschauen. Um 11 und 14 Uhr zeigen die Models auf dem Laufsteg im Jagdsaal des Schlosses Braut- und Festmoden der Firma KLM-Femme aus Schweinfurt. Die Schweinfurter Modedesignerin Katja Luise Meißner zeigt ihre neue Kollektion, von raffinierten Cocktailkleidern bis hin zu aufwändig verarbeiteten extravaganten Brautkleidern und Abendroben sowie die entsprechenden Accessoires, also alles für die Braut und die Hochzeitsgesellschaft.

Ein Ausstellerverzeichnis kann angefordert werden.

Informationen: Marina und
Alexander von Halem,
Tel.
(0 93 81) 93 89, Fax: 37 10.
www.hochzeitsschloss.de

Zu den News