Wasser wird billiger

29.07.2006

Mainpost 29.7.2006

 

Wasser wird billiger

 

Kolitzheim (BP) Der Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung stimmten die Gemeinderäte in ihrer Sitzung bei zwei Gegenstimmen zu. Die Senkung des Wasserversorgungsunternehmens für einen Kubikmeter Wasser um zehn Cent werde weitergegeben, so Bürgermeister Horst Herbert. So werde ab 1. Januar 2007 der Kubikmeter Wasser für den Verbraucher brutto 1,5943 Euro kosten.

Die Beiträge für Grundstück und Geschossflächen betragen pro Quadratmeter 1,19 Euro. Beim Abwasser gab es, vor allem wegen der Klärschlammräumung erhöhte Aufwendungen, die umgelegt werden müssten, so Bürgermeister Herbert weiter. Aus diesem Grund wird die Gebühr pro Kubikmeter verbrauchtem Frischwasser um 22 Cent auf 2,06 Euro erhöht.

Beim Verwaltungshaushalt liege man im Plan, berichtete das Gemeindeoberhaupt die Gemeinderäte zur Haushaltsabwicklung im ersten Halbjahr. Im Vermögenshaushalt sei mehr eingenommen worden, als ursprünglich geplant und auch von den Ausgaben gab es hier nichts Besonderes zu berichten.

Der Maler- und Verputzerbetrieb Bruno Ludwig GbR möchte an einem schon von ihm genutzten Gelände im Südosten von Herlheim eine Gewerbehalle und Wohnhaus errichten. Hierzu muss ein Bebauungsplan aufgestellt werden, dessen Kosten der Bauherr zu tragen hat. Der Gemeinderat gab Zustimmung.

Zu den News