Winterwanderung über zwei Brücken

07.01.2020

Mainpost 07.01.2020

 

Unterspiesheim

Winterwanderung über zwei Brücken

Die traditionelle Winterwanderung des Siedler- und Eigenheimervereins Unter- und Oberspiesheim führte in diesem Jahr über die zwei Brücken über die B 286, die östlich der beiden Orte verläuft. Vom Treffpunkt in der Grettstadter Straße in Unterspiesheim starteten die etwa 50 Wanderer die Rundwanderung bei idealem Wanderwetter. Gleich zu Beginn wurde die Brücke über die Bundesstraße in Unterspiesheim überquert. Über die neu errichtete Brücke bei Oberspiesheim kehrten die Wanderer nach etwa fünf Kilometern zum Siedlerheim nach Unterspiesheim zurück. Dort erwarteten sie warme Getränke und Grillbratwürste. Die Teilnehmer dankten den Helfern aus der Vorstandschaft der Siedler- und Eigenheimer für die perfekte Organisation der Wanderung und für die Bewirtung.

Zu den News