Wolfgang Neubauer ist neuer Schützenkönig

26.01.2016

Mainpost 26.01.2016

STAMMHEIM


Wolfgang Neubauer ist neuer Schützenkönig

Zwei Wochen lang fand in Stammheim das Preis- und Königsschießen 2016 statt. Am Samstag zogen die neuen Schützenkönige nach einem Umzug mit Böllerschüssen ins Musikerheim. Bei der anschließenden Königsproklamation konnten alle Teilnehmer ihre Preise in Empfang nehmen.
Wolfgang Neubauer ist neuer Schützenkönig. Er konnte sich gegen Klaus Moller (1. Ritter) und Michael Wirsching (2. Ritter) durchsetzen. Julian Klüpfel bleibt Jugend-Schützenkönig.

Bürgermeister Horst Herbert übergab zusammen mit Schützenmeister Josef Schmitt die Ehrenscheiben und Pokale. 90 Schützen beteiligten sich beim Preisschießen. Beim Mannschafts Pokalschießen waren heuer 17 Mannschaften am Start. Nach der Preisverleihung folgte der Schützenball, den die Gruppe „Little Mundox“ musikalisch umrahmte.
Die Ergebnisse des Preisschießens: Mit 388 Ringen wurde Wolfgang Neubauer Vereinsmeister vor Rainer Hübner (369 Ringe) und Bernhard Wehner (363 Ringe). Jugend-Vereinsmeister wurde Manuel Rettner mit 310 Ringen, gefolgt von Julian Klüpfel (282 Ringe) und Maximilian Ebert (252 Ringe).
Auszugsweise weitere Ergebnisse des Schießens: Damenscheibe: Heike Klüpfel (15,0 Teiler), Ehrenscheibe: Peter Moller (18,6 Teiler), Jugend-Ehrenscheibe: David Singer (47,5 Teiler), Wanderpokal: Gerhard Ahles (22,9 Teiler), Seniorenscheibe: Alfons Hering (24,6 Teiler), Bürgerscheibe: Irene Schmitt (66,9 Teiler), Jugend-Bürgerscheibe: Julian Seißinger (55,6 Teiler).
Mini-Pokalschießen: 1. Lea Weissenseel (12,1 Teiler), 2. Niklas Klüpfel (28,5), 3. Bastian Schwager (33,6)
Jugend-Pokalschießen: 1. Dominik Moller (9,8 Teiler), 2. Jonas Wirsching ((43,4) und 3. Tina Wirsching (46,8)
Jugend-Preisschießen: 1. Dominik Moller (47,9 Teiler), 2. Nico Seißinger (64,8), 3. Jana Koßner (75,7)
Mannschaftspokalschießen: 1. Freiwillige Feuerwehr 2 (366), 2. Freiwillige Feuerwehr Jugend 1 (359), 3. Erdinger Weißbier Club 1 (355).
Preisschießen: 1. Renate Moller (6,4 Teiler), 2. Wolfgang Neubauer (12,6), auf dem dritten Platz landete Lydie Maier (15,9)

 

Zu den News