Zeilitzheimer auf Platz drei

11.09.2007

Mainpost 11.9.2007

 

POPPENHAUSEN

Zeilitzheimer auf Platz drei

(ri) 32 Mannschaften aus der Region nahmen am Wettbewerb der Jugendfeuerwehren teil. An zehn Stationen, die unter Leitung der Jugendwarte Frank Genheimer und Christian Weck in Poppenhausen aufgebaut worden waren, mussten die Nachwuchsfeuerwehrler ihr Können unter Beweis stellen. Zu lösen waren unter anderem theoretische und praktische Aufgaben aus dem feuerwehrtechnischen Bereich. Sieger des Jugendwettbewerbs wurde das Team aus Holzhausen, gefolgt von der Mannschaft aus Abersfeld, auf Rang drei kam das Team Zeilitzheim.

Zu den News