Neues kunstgeschmiedetes Tor am Friedhof in Unterspiesheim

11.11.2019

Mainpost 08.11.2019

Unterspiesheim

Neues kunstgeschmiedetes Tor am Friedhof in Unterspiesheim

Dem ehrenamtlichen Engagement von Heinz Heck (Mitte) und Bernd Rippstein (Links) ist es laut einer Pressemitteilung zu verdanken, dass die kunstgeschmiedete Einfassung des Kriegerdenkmals nach über zehn Jahren Zwischenlager wieder eine neue Verwendung als Friedhofstor gefunden hat.

Martin Mack als 2. Bürgermeister, bedankte sich bei den beiden für ihre gute handwerkliche Leistung und für das Tor, das vom Friedhof zu der von Pfarrer Thomas Amrehn initiierte und neu angelegte Hildegard-Wiese führt.

 

Zu den News